Eco-Outdoor-Feeling pur im Zeavola auf Koh Phi Phi, Thailand

Es war einmal eine wunderschöne Insel in der Andamanensee, Ko Phi Phi genannt.

Zeavola - Island Hopping Activity 4Ein paar Bungalowanlagen und Restaurants siedelten sich an. Mehr und mehr Reisende besuchten die Insel, bis der Film „The Beach“ mit Leonardo di Caprio in der Nähe gedreht wurde. Ein unglaublicher Boom entstand, so daß jetzt ununterbrochen große Fähren an- und ablegen. Die engste Stelle der Insel ist mit häßlichen Baustellen, Souvenirshops, Guesthäusern und Restaurants verbaut.

Ist die ganze Insel überlaufen? Nein, dazu sind die Felsformationen zu unüberwindlich. Nur über einen Dschungelpfad oder mit dem Boot erreichbar, kann man im Laem Tong Bay ein Outdoorparadies am anderen Ende der Insel erleben.

Zeavola - Beach 1
Ein paar Luxus-Resorts und deren Boote beleben den Strand, versteckt zwischen Palmen liegt das Zeavola Eco-Resort. Mit dem Boot am Strand gelandet, sind Schuhe überflüssig. Barfuß durch den Sand läuft man durch einen tropischen Garten zu seiner Villa.

IMG_6429
Foto by DK

Die offeneTerrasse mit Dusche und Waschbecken machen das Outdoor-Felling komplett, natürlich gibt es auch ein Indoor-Bad. Ein Bambusvohang schützt bei Bedarf vor unliebsamen Blicken.

Zeavola - Garden Suite 3Ich wollte auf die Klimaanlage verzichten, bestellte einen Ventilator, ließ alle Fenster offen und schlief unter dem Moskitonetz.

vegetarische Köstlichkeiten aus dem Zeavola-Restaurant
vegetarische Köstlichkeiten aus dem Zeavola-Restaurant

Ob zum Strand, dem Spa mit seinen relaxenden Behandlungen , Rezeption oder Restaurant mit Meerblick, barfuß ist´s am Schönsten!

Zeavola - Village Suite, Bedroom 1
Um die wunderschöneUmgebung zu schützen, wird auf Nachhaltigkeit besonderen Wert gelegt. Brauchwasser wird wieder aufbereitet und Organisches geschreddert, um den Tropischen Garten zu bewässern, beziehungsweise natürlich zu düngen. Abfall wird so weit wie möglich vermieden oder nach Phuket zum Verwerten transportiert.
Das 5-Sterne Tauchcenter zeigt den Gästen nicht nur die schönsten Tauchplätze der Umgebung, sondern regt auch dazu an, diese zu schützen und beim regelmäßigem Korallen-Reinigen mitzumachen. Das brachte dem vor sieben Jahren eröffneten Zeavola den Asia Pacific Hotel Award als bestes nachhaltiges Hotel.

Zeavola ist Teil des United Nations Environmental Programme Green Fins Project, um das öffentliche Umweltbewußtsein zu erhöhen and ein Resortmanagement zu stärken, das die Korallenriffe schützt und nachhaltigen Tourismus fördert.

Natürlich ist es auch Mitglied bei Green Pearls Unique Hotels, die weltweit führende Datenquelle für nachahltige Hotels.

alle Infos unter: www.zeavola.com/

Danke an das Zeavola und Green Pearls für die Kooperation

 

 

Merken

Schreibe einen Kommentar