Luftkur & Abkühlung im Flussparadies Sukantara Cascade, Thailand

40 Minuten Fahrt von Chiang Mai entfernt liegt diese Oase der Ruhe, nur der Fluss rauscht in Kaskaden den Berg hinunter. Endlich, nach fünf  Wochen anstrengendem Reisen quer durch Myanmar und ein paar Tagen Sukhotai und Chiang Mai tut es gut, endlich mal frische Luft zu schnappen, um der Hitze, dem Staub und den fast allgegenwärtigen Abgasen zu entkommen.

Die Sukantara Cascade Anlage besticht durch ihr natürliches  Design ganz aus Teak-Holz, liebevoll bis in´s Detail dekoriert, mit vielen Elefanten-Skulpturen, die sich scheinbar im Garten aalen und sogar Stühlen im Elefanten-Design.

Besitzer Somporn Suganasil entdeckte diese Skulturen auf Chang Mai´s Märkten.

mit Besitzer Somporn Suganasil

Natur pur ist hier angesagt. Ich machte ein bißchen Canyoning, das heißt, ich kletterte im Fluss herum und erkundete die umliegenden Waldwege. Für die längere Wanderung zum großen Wasserfall bekam ich gottseidank einen Guide, sonst hätte ich mich hoffnungslos verlaufen. Unter dem Wasserfall wehte es und kühlte merklich ab, daher verzichtete ich auf eine Ganzkörperdusche.

eine Schwalldusche zur Abkühlung erwartete mich

Abends probierte ich als das leckere Veggie-Curry mit süffigem, weißen Hauswein aus Thailand.

Dinner im Sukantara Cascades

Jeden Morgen wird hier heftig geturtelt, zumindest unter den Enten und Pfauen…

Also empfehle ich, seine Familie oder Flirt- beziehungsweise Lebenspartner selber mitzubringen…

Tips:

Wie beschrieben wird das Naturerlebnis und die Ruhe groß geschrieben, Entertainment muss man anderswo suchen. Am besten reist man mit eigenem Auto an, dann kann man eigenständig die Gegend erkunden. Natürlich wird man auf Wunsch auch von Chiang Mai abgeholt.  Abends wird es recht kühl und da sich das Restaurant draußen befindet, unbedingt ein warme Jacke mitnehmen. Die Häuser haben Moskitoscreens an den Fenstern, so kann man diese erfeulicherweise nachts offen lassen, Decken zum Wärmen sind selbstverständlich inklusve!

Schreibe einen Kommentar