Schlagwort-Archive: Swiss Wine

Humor & Teamwork bestimmten das Drachenbootrennen der Gastronomie 2015

IMG_6546Auch in diesem Jahr bescherte Petrus den Gastronomen beim Drachenbootrennen tropisches Paddelwetter. Abkühlung mit Dusche gab es, wenn der Vordermann oder -frau nicht im Rhythmus des Trommlers am Bug war und das Paddel nicht richtig eintauchte. Nicht nur Kraft, sondern Gleichmäßigkeit sind wichtig, um auf den vorderen Plätzen zu landen.

Während der Schweizer Wein-Sponsor fleißig ausschenkte, stellten sich 12 Teams der Herausforderung. Sternekoch Bobby Bräuer vom Esszimmer der BMW-Welt fusionierte mit Shane´s Restaurant zu den Bayirisch Dragons inklusive eigens von Shane´s Frau kreirtem T-Shirt mit rotem Drachen. Sie landeten auf dem 10. Platz. Beim Team Geisel von den Geisel Privathotels, zu dem der Königshof gehört, stimmten  Rhythmus samt Teamwork, sie machten den 1.Platz.

Team Geisel freut sich über seinen 1.Platz
Team Geisel freut sich über seinen 1.Platz

Die Sommelier Union Deutschland e. V.  lag knapp dahinter und freute sich nicht minder über den 2. Platz. Der Sponsor Swiss Wine, im letzten Jahr noch unangefochten Erster, wurde Dritte, der Schäferwirt, wieder mit eigener Biergartenausrüstung angereist, Vierter. Ogricht aus Holzkirchen erpaddelten den 5., die IHK-Akademie den 6., Pasler & Friends, das aus Sommeliers und Gastronomiefachleuten bestehende Team um Top-Winzer Martin Pasler aus dem Burgenland, den 7.  Das Team vom Restaurant Vitus aus Iffeldorf, unterstützt von Susanne Platzer vom Culinaricum-Bavaricum und Doris Scholze-Khumalo von der Eisblüte, in der sie sensationelles Natureis kreirt, den 8. Platz, der Sommelierverband Österreich den 9. und Neuling Ella vom Lenbachhaus den 11. Platz.

kühl feiern im Starnberger See Foto: dk
kühl feiern im Starnberger See
Foto: dk

Das Mariandl Team bewies Humor mit ihren T-Shirt Aufschriften: “Mir san die wahren Pazifisten” und “mir hobn no nia jemand gschlogen”. Der letzte Platz war ihnen sicher, beim Feiern waren sie allerdings unschlagbar!

IMG_6566Was sind schon Zahlen, wenn der Buchscharner Seewirt exzellent auftischt und die Schweizer Weine von Sommelier-Consult in Strömen fließen, während die Sonne am See langsam untergeht? Klar, daß zu später Stunde das Tanzbein in der Weinbar geschwungen wurde.

Gesponsert von Sommelier Consult, Swiss Wine Promotion, Gerolsteiner und dem Buchscharner Seewirt organisierte Jörg Linke von Linke Weinhandelsges. mbH hervorragend dieses enspannteTop-Event der Gastronomie. Jedes Team wurde mit eigens ausgesuchter Musik begrüßt, die IHK-Akademie zum Beispiel mit “we don´t need no education” aus “The Wall” von Pink Floyd.

www.linke-weine.de

www.sommelier-consult.de/

www.schweizerweine.info/