Banksy

Atemberaubend, poetisch, satirisch: Banksy im Isarforum

Lange Schlangen bildeten sich auf der Ludwigsbrücke vor dem Eingang des Isarforums, aber wie lautet einer von Banksys Motti? There is always Hope! In diesen schweren Corona-Zeiten ist das besonders wichtig, seine geniale Ausstellung hilft ein wenig, diese Zeiten auszuhalten. Bereits 2016 initierte die Galerie Kronsbein eine Banksy-Ausstellung.

Kaum in der Ausstellung von The Mystery of Banksy “A genius mind” angekommen, bin ich gefesselt von seinem außergewöhnllichem Einfallsreichtum, der Kritik an Politik und Gesellschaft mit einer Prise Humor begegnet.

Banksy-Ausstellung

Krieg und das Versagen der europäischen Regierungen, die ertrinkenden Flüchtlinge zu retten sind Thema, genauso wie die Sensations- Medien, die wie unten zu sehen, die Sanitäter zurückhalten, damit sie ein verletztes Mädchen im Krieg filmen können.

Banksy Ausstellung

100 außergewöhnliche Exponate wie Graffittis, Fotografien, Videoinstallationen, Drucke und Skulpturen auf Leinwand, Stoff, Plexiglas, Aluminium und Forex wurden extra für diese Sonderausstellung reproduziert, darunter auch einige Originale.

video

Sein Spruch “Art should comfort the disturbed and disturb the comfortable” bringt seine Kunst auf den Punkt! Anschauen, nachdenken und sich inspirieren lassen!

Alle Infos und Ticketbestellungen unter www.mystery-banksy.com; die Ausstellung wird neben München auch in Berlin und Heidelberg zu sehen sein und ist in München verlängert worden bis zum 3. Oktober 2021.

Schreibe einen Kommentar