Schlagwort-Archive: Kulturstrand

Isarlust wollte den Kulturlieferdienst mit Live Musik bis 31.12.20 verlängern!

Ob da noch was geht mit Kultur nach dem Lockdown-November? Schade, dass es damit zappenduster aussieht!

#kulturlieferdienst N°49 – 53

auch im Herbst und im Winter wollte Isarlust, vorerst bis 31.12.2020,  weiter mit (fast) täglichen Kulturlieferungen in die 25 Stadtviertel Münchens.  Unten eine Auswahl der Termine. Auf der Facebook-Seite kommen täglich neue hinzu. Auf der Instagram-Seite und der Homepage des Isarlust e.V. werden sie auch bekannt gegeben.

jeweils von 18.00 – 19.00 Uhr
(Achtung: bei Schlechtwetter wird ggfs. kurzfristig verschoben. Info darüber in den Facebook-Veranstaltungen)Auch weiterhin ist den Macher*innen sehr wichtig, dass alle Teilnehmer*innen die pandemiebedingten Abstandsregeln streng einhalten, gerne auch Mund- und Nasenschutz tragen (fällt nicht unter das “Vermummungsverbot”) und davor und danach Hände waschen.Donnerstag 1.10.2020 | Buck Roger and the Sidetrackers  Lindwurmstraße direkt vor dem Stemmerhof (autofrei)
Facebook-Veranstaltung | Künstlerinfo | Spendenlink | „Platzreservierung“Freitag 2.10.2020 | Julia Moon x Daiserstraße x Alramstraße (autofrei)
Facebook-Veranstaltung | Künstlerinfo | Spendenlink | „Platzreservierung“Freitag, 9.10.2020 | Zebra-Stelzen-Theater x Humboldstraße direkt unter der Eisenbahnbrücke (ehem “Halt 58”)
Facebook-Veranstaltung | Künstlerinfo | Spendenlink | „Platzreservierung“Freitag, 23.10.2020 | Jeanne D’azz x Hans-Mielich-Platz (autofrei)
Facebook-Veranstaltung | Künstlerinfo | Spendenlink | „Platzreservierung“Montag 24.10.2020 | Bridge Tones x Sedanstraße x Steinstraße (autofrei)Heinrich-Böll-Straße x Elisbeth-Mann-Borghese-Straße (autofrei)
Facebook-Veranstaltung | Künstlerinfo | Spendenlink | „Platzreservierung“Donnerstag 31.12.2020 | Hello Gypsy x Friends x Isarparallele (autofrei)
Facebook-Veranstaltung | Künstlerinfo | Spendenlink | „Platzreservierung“

Wenn Ihr selbst auftreten will, schreibt an juergen.reiter@orkaan.com. Wer einen Vorschlag für eine Autostraße (=Bühne) habt und eine Quelle für Strom (220 Volt Schuko reicht) für die Tontechnik dort wißt, schreibt an benjamin.david@isarlust.org.

Wer a bisserl was übrig habt, spendet gerne für die Künstler*innen, die sonst aktuell kaum Auftrittsmöglichkeiten haben und vielfach von den Unterstützungsmaßnahmen der Staats- und der Bundesregierung nicht, kaum oder zu wenig etwas haben. Das geht am besten mit diesem Link: paypal.me/kulturlieferdienst. Oder indem Ihr direkt auf das Konto des Isarlust e.V. spendet.

Isarlust e.V.
IBAN: DE21 7015 0000 1003 1412 96
BIC: SSKM DE MM
Verwendungszweck: Bitte “kulturlieferdienst” und ggfs. Postadresse angeben, damit wir das zuordnen und ggfs eine Spendenbescheinigung schicken können. Bis 200 € gilt der Kontoauszug bzw. die paypal-Bestätigungsmail als Spendenbescheinigung für das Finanzamt. Ab 200 € schicken wir eine Spendenquittung, wenn Sie oder Ihr bei paypal oder bei der Überweisung eine Postadresse angebt.

Übrigens: auch der Kulturstrand an der Corneliusbrücke geht warscheinlich doch nicht in die Verlängerung. Wie immer wegen Corona!

Thierry Mugler Photo

Kultur und Couture endlich wieder in München

Große Veranstaltungen wie Konzerte müssen weiter auf sich warten lassen. Aber vereinzelte Lichtblicke wie das Museum fünf Kontinente erhellen die Kultur-reduzierte Zeit. Schöne Ballkleider bleiben erstmal im Schrank, jetzt bleibt Zeit, die exzentrische Couturissime Thierry Muglers in der Hypo-Kunsthalle zu bestaunen. Kein Wunder, dass er für “Macbeth”ausschweifende, schwelgerische Theater-Kostüme inszeniert hat. Mit atemberaubenden Materialien wie Metall, Federn, Latex und Vinyl überrascht er seit 30 Jahren die Modeszene und uns. Die Ausstellung Couturissme präsentiert auch sein fulminantes Musikvideo für George Michael´s “Funky” mit den damals berühmtesten Supermodels der 90iger wie Eva Herzigova Linda Evangelista, Nadja Auermann und Tyra Banks. Noch bis zm 30. August 2020 hingehen!

Kultur und Couture endlich wieder in München weiterlesen